Kryptowährungen

Start Kryptowährungen
Die bekannteste Kryptowährung ist wohl der Bitcoin. Es gibt außer ihm allerdings noch hunderte andere sogenannte "Token" wie Ethereum, Litecoin oder IOTA. Sie alle haben eins gemeinsam: sie oder zumindest einige von ihnen könnten unser Finanzsystem bereits in kürze auf den Kopf stellen. Vielleicht nutzen wir in einigen Jahren weder Bargeld noch Banken...
Jeder Händler weiß, dass das Wichtigste beim Bitcoin Kaufen und Verkaufen von Kryptowährungen darin besteht, das Risikomanagement zu verwalten. Die Kryptowährungen sind unvorhersehbar. Sie können jedoch von diesen profitieren, wenn Sie die richtigen Analyse- und Handelstools benutzen. Mit den...
Es gibt einen Grund, warum die reichsten Männer der Welt auf Kryptowährungen drängen, insbesondere Bitcoin. Die Vorteile, in Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel zu investieren, haben im letzten Jahr alle anderen Anlageklassen übertroffen. Von den Top-Investmentmogulen der Welt bis hin zu...
Lohnt sich die Investition in Bitcoins als Altersvorsorge? Bei Investitionen in ihre Altersvorsorge stehen bei den Deutschen maximale Sicherheit und eine hohe Rendite an erster Stelle. Diese beiden Faktoren lassen sich bei den meisten Anlageformen nicht auf einen gemeinsamen...
Möchte man sein Geld gewinnbringend anlegen, so stehen einem heute mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Besonders interessant - wenn auch extrem riskant - sind Kryptowährungen. Hier vor allem der Bitcoin, die Mutter aller digitalen Währungen. Als der Bitcoin vor mehr...
Wer sich für Kryptowährungen interessiert, der sollte einmal einen Blick auf Twitter werfen. Möchte man krypto-relevante Informationen, die neuesten Einschätzungen wie Prognosen präsentiert bekommen und somit immer einen Schritt voraus sein, so ist es ratsam, nicht nur Reddit zu...
2018 war ein extremes Katastrophenjahr für Bitcoin Anleger. Der an sich gute Kurs verlor massiv an Wert. Mittlerweile erleben Bitcoins wieder einen rasanten Aufstieg und der Trend hält an. Einst profitierten viele Menschen vom hohen Wert des Bitcoins und...
Bitcoin Anleger haben 2018 ein wahres Katastrophenjahr erlebt. Der Kurs, der Ende des Jahres 2017 ein Höchststand von 20.000 Dollar je Bitcoin erreicht hatte, stürzte ins Bodenlose. Seinen Tiefststand musste die digitale Währung im Dezember mit einem Wert von...
Der Handel mit Kryptowährungen erreichte vor nicht allzu langer Zeit seinen Boom auf dem deutschen Markt und immer noch handelt es sich hierbei um ein milliardenschweres Business. Auch für alle nicht Krypto-Trader sind die Auswirkungen zu spüren. Von fast...
Der Boom rund um Kryptowährungen nimmt kein Ende - trotz oder vielleicht auch wegen der drastischen Kursschwankungen interessieren sich immer mehr Menschen für digitale Währungen und die Blockchain Technologie. Aufgrund dieses regen Interesses sind in den letzten Jahren nicht...
Der ehemalige PayPal Manager Saar Wilf gründete im Juni 2018 ein neues Zahlungsmittel, das er Initiative Q taufte. Der Gründer ist in der Finanzwelt bereits bekannt, da er in der Vergangenheit bereits mehrere Firmen aufgebaut hat. Dazu zählen mehr...
Kryptowährungen werden immer beliebter und haben deutschlandweit ein gewisses Niveau an Akzeptanz erreicht. Immer mehr Menschen zeigen Interesse an dezentralisierten Zahlungsmitteln wie Bitcoin oder Ethereum. Kryptowährungen sind deshalb so beliebt, weil sie anonym und für jeden zugänglich sind.  Mehr als...
Die relativ große japanische Kryptobörse MT Gox ging 2014 pleite. Deren Insolvenzverwalter hat entsprechenden Meldungen zufolge zwischen Dezember 2017 und Februar 2018 eine halbe Milliarde Bitcoin und Bitcoin-Cash verkauft. Dadurch ist er wohl dafür mitverantwortlich, dass der Bitcoin nach...
Der milliardenschwere Investor und Spezialist für Kryptowährungen, Tim Draper (59), ist überzeugt, dass digitale Coins einmal das herkömmliche Geld ersetzen werden. Diese Aussage stößt bei konventionellen Investoren und Banken natürlich nicht gerade auf viel Gegenliebe. In der Kryptoszene werden...
Der Kryptomarkt befindet sich derzeit nahezu im freien Fall. Seit dem Rekordhoch des "Leitcoins" Bitcoin Mitte Dezember hat dieser mittlerweile 60% verloren. Als Gründe kann man das "Platzen der Blase", eine starke Korrektur und auch die vielen negativen Nachrichten...
Es ist für jeden Anleger nicht immer einfach, den Überblick über seine Coins, Börsen und Wallets zu behalten. Wer sein Portfolio stets im Auge behalten möchte, benötigt eine bewährte Software, die Informationen von mehreren Börsen und Wallets sammelt und...