Die Hamburger Verbraucherzentrale stellt mit der „Mogelpackung des Monats“ regelmäßig Markenartikel vor, bei denen der Käufer bewusst über das Verhältnis von Preis und Produktinhalt getäuscht wird. In der Regel ist es so, dass sich der Verbraucher an einen bestimmten Preis gewöhnt hat. Irgendwann ändert der Hersteller die Füllmenge, lässt aber den Verkaufspreis mehr oder weniger...