Online Magazine mit Mehrwert für den Leser

Wie groß die Nachfrage nach Zeitschriften ist, zeigt die Statistik: Im Jahr 2018 lasen 27,8 Millionen Deutsche regelmäßig Magazine. Der Markt boomt: 2019 waren in Deutschland 1.620 verschiedene Zeitschriften erhältlich, 11 Jahre zuvor waren es gerade einmal 600 Titel. In diese beeindruckende Summe sind die Online Magazine noch nicht mit eingerechnet. Sie bereichern bereits seit vielen Jahren die Medienlandschaft. Seitdem im Jahr 1982 mit der Harvard Business Review die erste elektronische Zeitschrift veröffentlicht wurde, hat sich viel getan. Die Fangemeinde von Online Magazinen wird immer größer: Während nicht einmal ein Viertel aller bei einer Erhebung im Jahr 2016 Befragten Angaben, lieber kostenlose Online Magazine als Printversionen zu lesen, waren es zwei Jahre später bereits 31 Prozent. Unzählige Portale bieten spannende Informationen zu verschiedenen Themen, hier eine Auswahl davon.

Der neue Mann – Nomen est Omen

Der neue Mann versteht sich als modernes Online Magazin, das Männern unabhängig vom Alter, dem Geschlecht und der Herkunft Wissenswertes aus vielen Themenbereichen bietet. Geschrieben werden die Artikel von verschiedenen Redakteuren aus unterschiedlichen Bereichen. So fließt Knowhow aus einem umfangreichen Spektrum mit ein. Die behandelten Themen spiegeln jedoch nicht nur die typisch männliche Denkweise wider. Das liberal gestaltete Online Magazin beschäftigt sich generell mit den Trends der zeitgenössischen Gesellschaft. Sehr zu schätzen weiß das Redaktionsteam die Meinung der Leser: Sie können Themenvorschläge, Anregungen und Kritik einbringen.

Der neue Mann ist in verschiedene Rubriken unterteilt:

– Im Gesundheitsbereich finden Sie Informationen zur Fitness, Krankheiten, Tipps für die Haar- und Bartpflege und vieles mehr
– Die Kategorie „Liebe“ ist ideal, wenn Sie Rat in Beziehungsfragen suchen
– Neue Trends auf dem Elektromarkt, autobezogene Themen, Werkzeuge, Zukunftsvisionen und Smartphones sind einige Themen, die in der Rubrik Technik aufgegriffen werden
– Heimwerker, Hobbyköche und Hausbauer finden in der Sektion „Wohnen“ hilfreiche Tipps
– Auch die Rubriken Freizeit, Netzwelt und Wissen werden regelmäßig mit Inhalten gefüllt.

Seniorenmagazin.net – Ratgeber für die ältere Generation

Ebenfalls in übersichtliche Kategorien unterteilt ist das Seniorenmagazin. Wie der Name schon vermuten lässt, richtet sich das Portal bewusst an die ältere Generation. In verständlicher Sprache führen die Redakteure die Leser in die Welt moderner Technik ein, berichten von neuen Trends im Gesundheitsbereich und bieten Modetipps.

Seniorenmagazin.net bietet älteren Menschen eine perfekte Freizeitbeschäftigung. Selbst wenn sie die Pension in den letzten Arbeitsjahren schon lange herbeisehnen, ist der wohlverdiente Ruhestand nicht immer Grund zur Freude. Nach einer anfänglichen Euphorie über so viel Freizeit macht sich später mitunter eine Depression bemerkbar, weil die bisherige Lebensaufgabe fehlt. Auf Seniorenmagazin.net finden Betroffene viele Anregungen, wie sie dem Leben einen neuen Sinn geben können. Egal zu welcher Tageszeit, das Online Magazin ist auch während der Abend- und Nachtstunden ein spannender Zeitvertreib.

Perfekter Ratgeber für Väter: NetPapa

Was es bedeutet im 21. Jahrhundert Vater zu sein, erfahren moderne Papas auf NetPapa. Dabei handelt es sich um eines der ersten Online Portale, das sich gezielt an Männer richtet, die ihre Vaterrolle ernst nehmen und sich über viele spannende Themen informieren möchten. Seitdem NetPapa im Jahr 2013 online gegangen ist, hat sich die Leserschaft auf 150.000 Personen ausgeweitet.

Das Portal liefert Tipps, um mit der Mehrfachbelastung besser umzugehen. Immerhin ist es nicht leicht, neben dem Job auch noch die Familie unter einen Hut zu bringen. Die Inhalte regen an, auf das Gefühl zu vertrauen. Diese Strategie macht sich in den Texten rund um das Thema Erziehung bemerkbar: Das Prinzip des Attachment Parenting steht dabei im Vordergrund. Dabei geht es darum, mit Kindern eine Beziehung aufzubauen und oft intuitiv zu wissen, was der Nachwuchs gerade braucht. Neben vielen Tipps rund um das Thema Erziehung finden moderne Väter auch Buchvorschläge und Einkaufstipps.

Selbständig im Netz – Portal für Gründer

Worauf muss man beim Webdesign achten, wie tritt man Kunden gegenüber richtig auf und worauf ist beim Bloggen zu achten? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich das Portal Selbständig im Netz. Hier finden Gründer und Unternehmer, die bereits mit beiden Beinen im Berufsleben stehen praxisorientierte Tipps und Beispiele.

Selbständig im Netz betreibt der Blogger Peter Wandiger bereits seit 2007. Er lässt viel aus seiner eigenen Erfahrung einfließen während er seinen Lesern Tipps gibt wie man im Internet Geld verdienen kann. Laut Google Analytics erreichte das Portal im Jahr 2017 287.639 Leser. Praktisch ist auch die Fragesektion wo Leser dem erfolgreichen Unternehmer Fragen stellen können. Besonders gut gefällt die praktische Ausrichtung der Webseite. Leser erhalten konkrete Tipps zur Firmengründung, zur Expansion und zur Kundengewinnung.

Adonis Magazin für den modernen Mann

Immer die neuen Trends im Auge behält das Adonis Magazin. Die unabhängige Plattform richtet sich an wissbegierige, selbstbewusste Männer, die ihren Horizont erweitern möchten. Obwohl die Themen auf die Männerwelt ausgerichtet sind, sind auch weibliche Leser herzlich willkommen. Geboten wird ein bunter Mix an Themen: Wohnen, Mode, Autos, Sport und andere Hobbys, Technik und Karriere sind nur einige davon.

Bei Adonis Magazin steht der Leser im Vordergrund: Wenn Sie Informationen über ein bestimmtes Thema suchen, wenden Sie sich an die engagierten Redakteure. Zeitnah finden Sie einen passenden Artikel mit aktuellen News aus jedem Fachgebiet. Einer der großen Vorteile des Portals ist, dass Sie viele verschiedene Informationen auf ein und derselben Webseite vorfinden. Außerdem gefallen die klare Struktur und die nutzerfreundliche Gestaltung der Webseite. Neue Beiträge werden im News Ticker angezeigt, außerdem steht eine praktische Suchfunktion zur Auswahl. Wenn Sie lieber zu bestimmten Themen schmökern möchten und nichts Konkretes suchen, rufen Sie einfach die Kategorien auf dem oberen Bildschirmrand auf.

Foto: pixabay.com

5/5 (1)

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte einen Kommentar verfassen.
Bitte hier den Namen eingeben.