Sachkenntnis, Erfahrung und Zeit – die wichtigsten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Immobilienverkauf

Wer eine Immobilie verkaufen möchte, verfolgt das Ziel, einen Bestpreis zu erzielen. Dies gelingt jedoch nicht ohne weiteres, sondern setzt viel Sachkenntnis, Erfahrung und Zeit voraus. Viele Immobilienbesitzer entscheiden sich deshalb dafür, mit einem Immobilienexperten zusammenzuarbeiten, ein solcher Immobilienberater oder Immobilienfachmann bringt genau die Voraussetzungen mit, die für einen optimalen Verkauf erforderlich sind. Warum gerade Sachkenntnis, Erfahrung und Zeit so wichtig sind, erklärt dieser Artikel.

Die Bedeutung von Sachkenntnis beim Immobilienverkauf

Es gibt viele unterschiedliche Portale, auf denen eine Immobilie präsentiert werden kann. Für Laien ist es nicht immer einfach, zu erkennen, welche für die eigene Immobilie am besten geeignet sind und welche Zielgruppe sich auf den jeweiligen Portalen befindet. Ein Immobilienmakler kennt sich am Markt hervorragend aus und kann im Rahmen einer professionellen Immobilienberatung erklären, welche stellen sich für einen Immobilienverkauf am meisten lohnen. So spielt es zum Beispiel eine Rolle, ob es sich um ein Einfamilienhaus oder eine Gewerbeimmobilie handelt.

Des Weiteren ist es für einen Hausverkauf unverzichtbar, ein hochwertiges Exposé zu erstellen. Interessenten können sich so beim Häuserkauf darüber informieren, was die Immobilie im Einzelnen auszeichnet und was ihre Besonderheiten sind. Ein Immobilienmakler weiß genau, wie ein solches Exposé auszusehen hat und unterstützt die Verkäufer bei allen Schritten.

Darum ist Erfahrung beim Immobilienverkauf so wichtig

Wer sich noch nie mit einem Immobilienverkauf beschäftigt hat, braucht viel Zeit, um sich einzulesen und notwendige Dokumente zu erstellen. Mit der notwendigen Erfahrung, die ein Immobilienmakler mitbringt, lässt sich diese Zeit einsparen. Auf diese Weise stehen benötigte Dokumente schneller zur Verfügung und der Hausverkauf zieht sich nicht so lange hin.

Des Weiteren ist Erfahrung beim Verhandeln kostbar. Einerseits müssen Hausbesitzer darauf achten, dass der Verkaufspreis weder zu hoch noch zu niedrig angesetzt ist. Ansonsten schrecken sie potenzielle Käufer ab oder verschenken gutes Geld. Wenn geeignete Kunden gefunden wurden, wollen diese in der Regel den Preis verhandeln. Hier gibt es verschiedene Strategien und Vorgehensweisen. Mit der Erfahrung, die ein Immobilienmakler besitzt, bekommen Hausverkäufer einen möglichst guten Preis.

Genügend Zeit für den Immobilienverkauf einplanen

Zeit ist beim Immobilienverkauf eine wichtige Größe. Wer zwingend innerhalb eines engen Zeitfensters verkaufen muss, hat oft nicht genügend Zeit, um potenzielle Kunden zu vergleichen und die Immobilie auf unterschiedlichen Portalen zu präsentieren. So lohnt es sich beispielsweise, entsprechende Nachweise zu erbringen, wenn eine Immobilie besonders nachhaltig ist. Wenn hierfür nicht genügend Zeit bleibt, geht häufig viel Geld verloren.

Ebenso sollte für den Vergleich der potenziellen Käufer genug Zeit zur Verfügung stehen. Diese muss beispielsweise investiert werden, um Führungen zu organisieren oder die einzelnen Angebote miteinander zu vergleichen. Das gilt für Einfamilienhäuser ebenso wie für Gewerbeimmobilien. Hausverkäufer sollten daher einen ausreichend großen Zeitpuffer einplanen, um einen optimalen Preis erzielen zu können.

Fachexpertise an die Seite holen

Da Laien häufig nicht über die ausreichende Sachkenntnis, Erfahrung und Zeit verfügen, um einen Immobilienverkauf zum Erfolg werden zu lassen, ist es eine gute Idee, sich professionelle Hilfe an die Seite zu holen. Ein Immobilienmakler kennt den Markt genau und kann den Verkauf des Hauses schnell, effizient und zu einem Top-Ergebnis umsetzen. Ein Immobilienmakler aus Magdeburg, der Sachkenntnis, Erfahrung und Zeitmanagement optimal vereint ist:

CT Immobilienmakler Magdeburg® – Makler für Immobilien | Verkauf & Bewertung

Adresse: Breiter Weg 174, 39104 Magdeburg, Altstadt, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Geschäftsführer: Herr Winfried Wengenroth

Ansprechpartner: Herr Marc Aschenbrenner

Telefon: 0800 5115117

E-Mail: info@city-immobilienmakler.de

Webadresse: https://city-immobilienmakler.de/niedersachsen/niederlassung-magdeburg/

Fazit

Wer nicht selbst in der Immobilienbranche tätig ist, führt einen Hausverkauf in der Regel nur einmal im Leben durch. Das bedeutet, dass unbedingt ein Bestpreis erzielt werden sollte. Wegen der fehlenden Praxiserfahrung haben Hausbesitzer häufig nicht das nötige Equipment an der Hand, um dieses Ziel zu erreichen. Nur mit einer umfassenden Marktkenntnis, reichlich Erfahrung und ausreichend Zeit ist es möglich, geeignete Käufer für das eigene Haus zu finden. Eine Zusammenarbeit mit einen professionellen Immobilienmakler lohnt sich daher in nahezu allen Fällen.

Bildquelle: pixabay.com (ID 6688945)

Noch keine Bewertung.

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte einen Kommentar verfassen.
Bitte hier den Namen eingeben.