Ausflugstipp: mit Kindern in die Lausitz

Angekommen in der Natur. Genau dieses Gefühl beschleicht Dich, wenn Du Ausflugsziele in der Lausitz mit den Kindern in einer Übersicht betrachtest. Jede Kurzbeschreibung der Region macht Lust, sofort die Taschen für einen Kurztrip oder auch die Koffer für einen längeren Urlaub zu packen. Du suchst die besten Ausflugsziele in der Lausitz mit Kindern? Diese Übersicht soll bei der Entscheidung helfen.

Kurzbeschreibung der Region: Wo liegt sie?

Schaust Du Dir Ausflugsziele der Lausitz mit Kindern in einer Übersicht an, kannst Du Dich entweder ausschließlich in Deutschland bewegen, oder auch über die Grenze zu den polnischen Nachbarn schauen. Die Lausitz spannt sich nämlich über beide Länder. Neben dem Süden Brandenburgs und dem östlichen Teil Sachsens gehören auch die polnischen Verwaltungsbezirke Niederschlesien und Lebus zur Lausitz. Insgesamt kommt die Region so auf eine stattliche Fläche von rund 13.000 km² und bietet gut 1,3 Millionen Menschen Raum.

Man unterteilt die Lausitz geografisch in zwei Gebiete: die Ober- und die Niederlausitz. Sowohl der sächsische Landkreis Görlitz als auch große Teile des Landkreises Bautzen gehören zur Oberlausitz. In Brandenburg bist Du ebenfalls in der Oberlausitz, solange Du durch den Süden des Landkreises Oberspreewald-Lausitz reist. Der Rest des Landkreises Oberspreewald-Lausitz gehört bereits zur Niederlausitz. Innerhalb des Bundeslandes Brandenburg wechselst Du also zwischen beiden. Ebenfalls Teil der Niederlausitz sind Dahme-Spreewald, Oder-Spree, die Stadt Cottbus und Teile der Landkreise Elbe-Elster sowie Spree-Neiße.

Und für mögliche Ausflugsziele in der Lausitz mit Kindern auch eine Übersicht der polnischen Regionen:

– Landkreis Zgorzelec
– Landkreis Luban
– Landkreis Zary
– Teile des Landkreises Zagan
– Teile des Landkreises Krosno

Ein interessanter Fakt: Das Lausitzer Gebirge wird auf deutscher Seite als Zittauer Gebirge bezeichnet. Das ist ein wichtiger Fakt bei der Planung von Ausflügen, da beide Namen vorkommen und Touristen in einer Kurzbeschreibung verwirren können.

Kurzbeschreibung der Region: Woher kommt der Name?

Möchte man die Flora und Fauna der Region mit einer Kurzbeschreibung versehen, kann man einfach auf die Wortherkunft des Namens schauen. Der sorbische Name lua lässt sich am ehesten mit „feuchte Wiese“ übersetzen und tatsächlich ist die Lausitz bekannt für sumpfige Naturräume.

Schöne Ausflugsziele in der Lausitz mit Kindern in einer Übersicht sind der Spreewald und das Oberlausitzer Bergland. Nahtlos schließen sich die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft sowie das Lausitzer Becken- und Heideland im Ranking an. Sehr empfehlenswert sind zudem das Westlausitzer Hügel- und Bergland (Stichwort Dresdner Heide) und das gesamte Zittauer Gebirge.

Dass sich die Lausitz vom ehemaligen Braunkohlerevier zur Naturschönheit für Einheimische und Touristen entwickelt, siehst Du sehr eindrucksvoll am Lausitzer Seenland. Das Seengebiet ist künstlich angelegt worden, indem die Wirkungsstätten der Braunkohlentagebaugebiete geflutet wurden.

Ausflugsziele der Lausitz: Mit Kindern die Region entdecken

Eine Kurzbeschreibung der Landschaft macht nur eine Seite der Planung aus. Suchst Du Ausflugsziele in der Lausitz mit Kindern, ist eine Übersicht der möglichen Aktivitäten passend zur Jahreszeit hilfreich. Und wenn unterwegs mal etwas am Kinderwagen kaputt geht, findest Du bei ABC Design Ersatzteile garantiert schnell Ersatz.

Mit Kindern in den Spreewald

1. Ausflugsziele in der Lausitz mit Kindern: Übersicht für den Frühling

Sobald die Natur im neuen Jahr erwacht, solltest Du dem Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft oder dem Naturpark Niederlausitzer Landrücken einen Besuch abstatten. Möchte man eine Kurzbeschreibung der Parks geben, kommt man um die Worte Grün, Erde, Weite, Pflanzenvielfalt und Tiere nicht herum. In den Besucherzentren wirst Du mit allen wichtigen Informationen ausgestattet:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Adresse:https://www.naturpark-nlh.de/

Naturpark Niederlausitzer Landrücken
Adresse: https://www.niederlausitzer-landruecken-naturpark.de/

Interessiert ihr euch als Familie eher für Landschaftskunst? Eine beeindruckende Landschaftskomposition bietet der Muskauer Park.
Adresse: https://www.muskauer-park.de/

Eine weitere schöne Anlage mit der Geschichte als Schwerpunkt: die Slawenburg Raddusch. Sie nimmt als Ausstellungsgebäude alle Besucher mit auf eine Reise in die Vergangenheit.
Adresse: http://www.slawenburg-raddusch.de/

2. Ausflugsziele in der Lausitz mit Kindern: Übersicht für den Sommer

In den heißen Monaten des Jahres ist es fast unmöglich, die Jüngsten für Wandern oder Museen zu begeistern. Es muss für viele ins kühle Nass gehen und auch die Erwachsenen haben selten etwas gegen eine Abkühlung bei 30 Grad Celsius.

Ein Top-Tipp sind die Spreewelten in Lübbenau. Im schönen Spreewald könnt ihr hier nicht nur Wellness, Sauna und Badespaß finden, sondern hautnah bei Pinguinen sein. Nur durch Glas getrennt schwimmen hier Mensch und Tier gemeinsam!
Adresse: https://www.spreewelten.de

Ohne Pinguine dafür aber nah an der heimischen Flora und Fauna ist das Waldbad Hosena. In der Kurzbeschreibung der Stadt Senftenberg ist nachzulesen, dass das Bad ideal für Camping-Besucher ist. Es gibt 22 Stellplätze für Zelte, sodass ihr einen kleinen Badeurlaub in Senftenberg planen könnt.
Adresse: http://erlebnisbad.senftenberg.de

3. Ausflugsziele in der Lausitz mit Kindern: Übersicht für den Herbst

Gehen die Temperaturen langsam zurück, lohnt es sich, auf das Fahrrad zu steigen. Eine schnelle Kurzbeschreibung der vielen Wege zu formulieren, ist nahezu unmöglich. Es gibt zahlreiche Strecken, die sehr unterschiedliche Schweregrade haben. Zwei klare Empfehlungen, von denen sich perfekt Teilstrecken auch mit jüngeren Kindern absolvieren lassen, sind diese beiden:

Spreeradweg
Adresse: https://www.spreeradweg.de/

Oder-Neiße-Radweg
Adresse: https://www.oder-neisse-radweg.de/

Ebenfalls herrlich für warme aber nicht mehr drückende Herbsttage ist ein Besuch im Tierpark Senftenberg. Hier könnt ihr auch einen Kindergeburtstag buchen oder einfach so beim Erkunden der Tierwelt samt Fütterungen Spaß haben.
Adresse: https://www.tierpark-senftenberg.de/

4. Ausflugsziele in der Lausitz mit Kindern: Übersicht für den Winter

In der kalten Jahreszeit dürfen Skifahren und Snowboarden nicht fehlen? Dann lohnt sich für Dich und Deine Familie ein Besuch in Hörlitz. In der Stadt gibt es das Snowtropolis und die beste Kurzbeschreibung der Location lautet: Indoor-Skihalle samt Schulungen und cooler Bar. Für alle Gäste, die mehr als einen Tagesausflug planen, gibt es Ferienhäuser.
Adresse: http://www.snowtropolis.de

Alternativ warten viele Museen und ihr trotz darin Schnee und Kälte. Zwei Möglichkeiten:
Lehder Bauernhaus- und Gurkenmuseum
Adresse: www.gurken-museum.de/

Lausitzer Museenland
Adresse: http://www.lausitzer-museenland.de/

Fotos: pixabay.com

5/5 (1)

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte einen Kommentar verfassen.
Bitte hier den Namen eingeben.