Bioderma – Produkte für sensible Sommerhaut

  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    1
    Share

Bioderma – Produkte für sensible Sommerhaut

Wir sollten unserer Haut im Allgemeinen viel mehr Beachtung schenken. Sie ist unser größtes Organ und schützt uns vor Wind und Wetter, vor Umwelteinflüssen und vor der Sonne. Gerade im Sommer müssen wir der Haut etwas zurückgeben. Deshalb haben wir in unserem heutigen Beitrag ein paar Möglichkeiten für Menschen mit besonders sensibler Haut, die allgemein eher zu Problemhaut aufgrund von Trockenheit neigen.

Bioderma befasst sich mit pflegender Kosmetik, aber auch mit dekorativer Kosmetik, die speziell auf Menschen mit trockener, sensibler, zu Allergie neigender oder neurodermitis geplagter Haut. Unter verschiedenen Kategorien lassen sich für jedes Anliegen die perfekten Produkte finden. Für Rötungen wird die Sensibio Reihe empfohlen, für trockene Haut und Neurodermitis Atoderm, Sebium für unreine Haut, Feuchtigkeitsarme Haut Hydrabio, für die Wundpflege Cicabio und für den Sonnenschutz letztendlich Photoderm. Auch fürs Haar hat Bioderma die richtige Pflege – Node.

Gerade sensible Haut benötigt im Sommer besonderen Schutz

So vielseitig wie die menschliche Haut selbst ist, glänzt auch Bioderma mit der Produktpalette. Wir haben uns heute ganz bewusst auf Sonnenschutz beschränkt, da zu dieser Jahreszeit nicht vorsichtig genug damit umgegangen werden kann. Unsere drei Produkte, die wir euch vorstellen sollen Biodermas Photoderm Autobronzant, Photoderm Max 50+ und Photoderm Apres-Soleil SOS Spray sein. Diese drei Produkte eignen sich hervorragend für eine Begleitung durch den ganzen Sommer und diverse Urlaube.

Das Autobronzant Spray dient der Vorbereitung der Sommerhaut. Bereits im Frühling damit angefangen zeigt der natürliche Selbstbräuner im Sommer eine deutliche Wirkung. Dennoch ist die Bräune weder zu intensiv, noch gekünstelt. Besonders angenehm ist die ölfreie Formel, die schon nach wenigen Minuten in die Haut eingezogen ist und weder Flecken noch einen Film auf der Haut hinterlässt.

Dabei spendet der Selbstbräuner Feuchtigkeit und nach drei Tagen wird die maximale Bräune erreicht, bei einer Anwendung einmal täglich. Die Haut sollte dabei zuvor gereinigt und der Selbstbräuner aus circa 20 cm Entfernung aufgesprüht werden. Es wird zusätzlich empfohlen zwei Tage vor der Anwendung ein Peeling anzuwenden.

Das nächste Produkt ist das Photoderm Max mit dem Sonnenschutzfaktor 50. Es ist für eine sehr helle Haut und für empfindliche Menschen gedacht, bietet dabei optimalen Schutz vor Sonnenallergien und ist für sehr trockene Haut geeignet. Durch die Multiformel kann die Creme sowohl im Gesicht, als auch auf dem Köper und sogar bei Kindern angewandt werden. Man hat das Gefühl, dass die Creme schnell in die Haut einzieht, Baden oder Kleidung kurz nach der Anwendung sind also kein Problem. Die Creme hinterlässt keinen Fettfilm und man hat keinen „Weißel Effekt“ auf der Haut.

Trotz dieses hervorragenden Schutzes muss darauf geachtet werden, dass:
das Sonnenbaden dem Hauttyp angepasst wird
1 TL Sonnencreme fürs Gesicht und 4 TL Sonnencreme für den Körper verwendet werden
der Sonnenschutz alle 3 Stunden neu aufgetragen wird
viel Wasser getrunken wird

Und auch für nach dem Sonnenbaden haben wir ein interessantes Produkt für Sie getestet: das Apres-Soleil SOS Aftersun Spray mit feuchtigkeitsspendender Formel. Es ist für alle Hauttypen geeignet und ist für die Regeneration der sonnenstrapazierten Haut optimal. Dadurch, dass die Aftersun in einem Spray vereint ist, ist das Aufsprühen sehr angenehm und muss nicht verrieben werden. Der feine Nebel kühlt und erfrischt.

Mein Fazit zu den getesteten Bioderma-Produkten

Ich kann Ihnen unsere vollste Empfehlung für alle drei Produkte aussprechen. Sie vereinen alles, was man sich für den Sonnenschutz für sensible Haut vorstellt und sind dabei zu einem angemessenen Preis in der Apotheke zu haben. Bioderma glänzt erneut durch die große Bandbreite und hervorragende Produkte.

Vanessa bloggt unter anderem auf Poesiepixel.com über die neusten News und Produkte in Sachen Lifestyle. Außerdem interessiert sie sich auch für technische Gadgets und testet diese gern mal auf Herz und Nieren.

5/5 (1)

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.