Mit Naturkosmetik gesund und aktiv in den Frühling starten

  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    1
    Share

Produkttest: Naturkosmetik für Männer

Dass pflegende Kosmetik nicht nur was für Frauen ist, weiß man ja schon lange. Dennoch verwenden die meisten Männer nicht mehr als Shampoo, Duschgel und Deo. Gerade hier ist es wichtig die richtigen Produkte zu finden, welche nicht nur der eigenen Haut was Gutes tun, sondern auch der Umwelt. Wieso sollten wir zu veganer, tierversuchsfreier Naturkosmetik greifen? Was unterschieden Naturkosmetikprodukte im Vergleich zu normaler Kosmetik und wieso ist sie besser für unseren Körper? Diesen Fragen gehen wir heute nach um so das optimale Produkte für die tägliche Männerpflege zu finden.

Kosmetik ohne schädliche Stoffe

Häufig findet man Abfallprodukte der Mineralölindustrie in konventionell hergestellten Kosmetikprodukten. Glycerin wird als Beistoff aus der Erdölverarbeitung gewonnen. Es staut auf der Haut die Feuchtigkeit, da es sich wie ein Schutzfilm darüberlegt. Zusätzlich können viele Stoffe aus konventionellen Kosmetikprodukten Allergien auslösen. Parabene, Alkohole oder Konservierungsmittel wie Isothiazolinone können zu Allergien führen und haben neben unzähligen unnatürlichen Stoffen absolut nichts in unserer Kosmetik zu suchen.

Natürlich sollte auch der vegane Aspekt genannt sein. Speziell die Produkte von Speick sind natürlich, tierversuchsfrei und vegan. Das heißt: Es sind keine tierischen Inhaltsstoffe und keine tierischen Rohstoffe wie Milch, Wachs und Honig enthalten. Zusätzlich wird auf Rohstoffe. Die aus toten Tieren gewonnen werden verzichtet. Beispiele hierfür sind tierische Fette, Nerzöl oder Collagen. Man tut also nicht nur sich, sondern auch seiner Haut und der Tierwelt etwas Gutes.

Ökologisch, Nachhaltig, Regional

Wir haben uns für den Produkttest bewusst Speick als Marke ausgesucht, da sie zusätzlich auf Ökologie, Nachhaltigkeit, Regionalität und Menschlichkeit setzen. Weder Mensch, noch Tier und Natur wird ausgebeutet, dabei sind die Inhaltsstoffe alle nachhaltig und regional gewonnen. Klingt doch schon sehr gut, oder?

Unsere drei Produkte, das Deo, das Duschgel und das Shampoo sind speziell auf Männerhaut zugeschnitten. Sie duften sehr fein nach Naturkosmetik, haben aber auch eine sehr frische Unternote. Zusätzlich ist das Duschgel ohne künstliche Farb- und Duftstoffe, was den Geruch noch interessanter macht. Das Duschgel vitalisiert und ist genau das Richtige nach dem Sport.

Das Shampoo muss gut ein emulgiert werden, um Schaum zu bilden, was vermutlich reine Frauensache ist. Männer mögen es simpel und schlicht, habe ich mir sagen lassen. Hauptsache die Wirkung ist gegeben. Das Shampoo riecht ebenfalls sehr frisch, wieder nach Naturkosmetik, aber keinesfalls zu intensiv. Es entfernt zuverlässig Talgreste und hinterlässt keine Schuppen. Die Kopfhaut wird optimal und zuverlässig gepflegt.

Auch das Deo zum sprühen kann in vollen Zügen überzeugen. Es riecht sehr intensiv, der Geruch verfliegt allerdings schnell. Auch hier wieder eine Mischung aus Naturkosmetischem Duft, Lavendel und Frische. Es sind keine synthetischen Duft- und Farbstoffe enthalten und natürlich auch keine Aluminiumsalze. Alles in allem ein zuverlässiges Deodorant für den Sport und für den Alltag.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Speick Serie Man Active überzeugt nicht nur mit ihrem Duft, sondern erfüllt in ganzer Linie ihrem Zweck. Das Duschgel verleiht Frische, das Shampoo pflegt und reinigt die Kopfhaut und das Deo hält zuverlässig was es verspricht. Die Speick Naturkosmetik Reihe für Männer punktet und ist auch preislich vollkommen im Rahmen. Beim Duschgel zahlt man für 200 ml 4,99€, beim Shampoo für 150 ml ebenfalls 4,99€ und beim Deo bekommt man für 6,99€ genau 75 ml. Insgesamt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, welches uns auf jeden Fall überzeugt hat.

Vanessa bloggt unter anderem auf Poesiepixel.com über die neusten News und Produkte in Sachen Lifestyle. Außerdem interessiert sie sich auch für technische Gadgets und testet diese gern mal auf Herz und Nieren.

5/5 (2)

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.