Werkstatteinrichtung für Einsteiger und Profis

Egal ob ambitionierter Heimwerker, Hobbybastler oder Profihandwerker, eine passende Werkstatteinrichtung schafft Orientierung und gestaltet viele Arbeitsprozesse effizienter und angenehmer. Das spezielle Mobiliar hilft Ihnen dabei ihre Werkzeuge, Maschinen und Materialien ordentlich, übersichtlich und sicher zu lagern und ist besonders robust und stabil. Klassische Elemente einer Werkstatteinrichtung sind neben einer Werkbank verschiedene Schränke, Spinde und Regale, die viel Stauraum bieten. Sinnvolle Anschaffungen sind außerdem ein Werkzeugwagen, der durch seine Rollen flexibel im Raum bewegt werden kann und eine Lochwand, die Werkzeuge und Zubehör an Haken griffbereit hält. Auf welche Merkmale Sie bei ihrer neuen Werkstatteinrichtung achten solltest, hängt unter anderem davon ab, wie erfahren und ambitioniert Sie als Handwerker sind, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht und wie viele Maschinen unterzubringen sind. Weitere Informationen über das Thema Werkstatteinrichtung eralten Sie hier: https://www.werkbankversand.de/.

Das Herzstück einer Werkstatt: Die Werkbank

Neben Ablagen, Halterungen, Werkstattwägen und Co. ist die Werkbank das Zentrum einer jeden Werkstatt. Sie dient als direkter Arbeitsplatz und ist auf diverse Handwerkstätigkeiten abgestimmt. Zusätzlich bietet eine Werkbank meist viel Stauraum in Form von Schubladen und Schränken, in denen Sie ihre Heimwerkerausrüstung sicher verstauen können. Die robuste Arbeitsfläche eignet sich ideal, um zum Beispiel Werkstücke zu kürzen, zu fräsen, zu sägen und zu hobeln. Viele Modelle weisen außerdem spezielle Klemmvorrichtungen und Löcher auf, um Materialien zu fixieren oder schnell Löcher zu bohren zu können. Werkbankplatten sind in der Regel aus verleimtem Buchenholz gefertigt und sehr stabil. Ein Schraubstock ergänzt die Werkbank optimal, in ihm können Werkstücke für die Bearbeitung festgespannt werden, Schutzbacken sorgen dafür, dass das Werkstück beim festspannen nicht verkratzt. Die meisten Schraubstöcke sind sehr massiv und sind auf der Oberfläche mit einem mini Amboss ausgestattet. Dieser reicht für kleinere Arbeiten mit einem Hammer aus. Beispielsweise kann man darauf ein Stück Blech in Form bringen. Für große Schmiedearbeiten sollte aber ein richtiger Amboss verwendet werden.

Die verschiedenen Werkbankmodelle im Vergleich

Die Auswahl an unterschiedlichen Werkbänken auf dem Markt ist groß und vielfältig. Sie reicht vom einfachen Montagetisch mit Gestell und Arbeitsplatte über größere Modelle mit viel zusätzlichem Stauraum bis hin zu extrabreiten Ausführungen von über 2 m. Wer seine Werkstatt von Grund auf neu einrichten möchte, kann sich für ein einheitliches Werkbankset entscheiden. Im Set gekauft sind die Elemente ideal aufeinander abgestimmt und in der Regel günstiger als einzeln. Eine sinnvolle Alternative zu fest montierten Werkbanken sind klappbare oder mobile Modelle. Sie eignen sich zum Beispiel für kleine Hobbywerkstätten, sowie für den Keller oder die Garage. Wenn auch ihre Kinder gerne basteln und werkeln, gibt es auch für sie die passende Mini-Werkbank. Diese ist kleiner und vor allem kindgerecht und spielsicher gestaltet. Werkbänke für Kinder gibt es für jedes Alter, angefangen von Werkbänken und Werkzeug aus Plastik, dass auch für sehr junge Kinder geeignet ist über Holzspielzeug bis hin zu richtigem Werkzeug.

Ein beliebter Klassiker: Die Küpper Werkbank

Wenn es um Werkstatteinrichtung geht, ist die Firma Küpper sowohl bei Hobby- als auch bei Profihandwerkern sehr beliebt. Die Industrie sowie das Handwerk setzt häufig auf die Profiqualität aber auch Heimwerker wissen die Werkbänke von Küpper zu schätzen. Ein klassisches Werkbankmodell, das sich ideal für den Heimbetrieb eignet ist die Küpper Werkbank mit einer Länge von 120 cm. Sie ist flexibel für verschiedenste Arbeiten und Projekte einsetzbar und bietet ausreichend Platz. Diese Werkbankgröße empfiehlt sich vor allem für Heimwerker, die nicht zu viel Platz zur Verfügung haben. Das Modell ist in seinen Bestandteilen individuell kombinierbar und in verschiedenen Farbtönen erhältlich. Zusätzlich kannst die Küpper Werkbank mit umfangreichem Zubehör wie zum Beispiel einer Lochwand, Regalen, Hängeschränken und vielem mehr ausgestattet werden. Sehen Sie sich hier die Werkbank von Küpper an: https://www.werkbankversand.de/kuepper-werkbank-120-cm/

Foto: pixabay.com

Noch keine Bewertung.

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte einen Kommentar verfassen.
Bitte hier den Namen eingeben.