Natur pur - warum uns Holz im Wohnbereich so lieb ist

Schon immer hat uns das Holz besonders angezogen und wir lieben den Duft des Holzes, die Natürlichkeit, die Ursprünglichkeit dieses Naturproduktes und seine unglaubliche Langlebigkeit sowie auch Robustheit. Holz als Möbel, Im Schlafzimmer, im Kinderzimmer, im Wohnbereich. Auf dem Fußboden und auf dem Dachboden. Im Garten und Co. Holz ist mit das wichtigste und beliebteste Bau- und Werkstoffmaterial aus der Natur und was würden wir nur tun, wenn uns das Holz nicht immer wieder vor Augen führt, wie schön und vollkommen dieses natürliche Produkt in all seinen Facetten ist.

Natur pur erleben als Bodenbelag

Holzböden in jeglicher Form, Art, Konstruktion, Maserung, Muster und Co. lieben wir ganz besonders unter unseren Füßen. Wohl kein Fußbodenbelag ist so beliebt und begehrt zugleich, wie der klassische Holzboden. Da werden Holzdielen verlegt, die mit Astlöchern und markanten Maserungen dem Anblick des Bodens noch einmal seinen natürlichen Schliff mitgibt. Parkettböden liegen zu Füßen, die sorgsam als Stiftparkett beispielsweise mühevoll zusammengesteckt schließlich fein säuberlich professionell verlegt werden. Aus Ahorn, Eiche und Buche. Und wenn diese Böden einmal fertig ausgelegt sind, strahlen sie einen ganz besonderen Charme aus. Noch natürlicher, edler und reiner kann ein Bodenbelag kaum noch sein. Die gute Verarbeitung dieser Böden aus reinem Holz lässt sie zu dem werden, wonach wir suchen: Natur pur unter den Füßen!

Holzmöbel wohin man schaut

Wohl kaum ein Haushalt existiert mittlerweile weltweit, in dem nicht mindestens ein Möbelstück aus Holz besteht. Vom Sofa angefangen, über das Futonbett, der Schreibtisch im Kinderzimmer, die Nachttischkonsole, der Kleiderschrank, das Bücherregal, das Sideboard, die Stühle in der Küche und der Küchentisch. Sogar ganze Zimmer werden komplett aus Holz ausgestattet. Die Küchen sind in erster Linie oftmals komplett aus Holz. Die Holzmöbel sind in Sachen Langlebigkeit und natürliche Schönheit von ihren Kollegen aus Kunststoff und anderen Materialien kaum zu schlagen.

Denn Holz lässt sich immer wieder neu bearbeiten, streichen oder lasieren. Die Form des jeweiligen Möbelstücks bleibt immer standfest und solide. Und grundlegend ist Holzmaterial äußerst lebendig, beweglich und „lebt“. Bei Feuchtigkeit dehnt sich das Material und bei Trockenheit zieht es sich wieder zusammen. Mittlerweile ist es auch möglich Holz online kaufen zu können. Denn es gibt genügend Onlineshops, die eine Vielfalt an unterschiedlichen Artikeln aus Holz anbieten – egal ob es um Wandpaneele, Böden, Decken oder anderen Baustoffe aus dem Naturmaterial geht.

Holz schenkt Wärme und Behaglichkeit

Dass Holz Dank seines natürlichen Charakter und seiner Herkunft eine gewisse Anziehungskraft auf uns Menschen ausübt, scheint daran zu liegen, dass wir Naturverbundenheit leben und lieben wollen. Und durch ein Möbelstück aus Holz im Haushalt, oder einem Holzfußboden holen wir uns ein kleines Stückchen Natur ins Haus. Holz schenkt uns Behaglichkeit und Wohlbefinden und die wohlige Wärme im Winter zu spüren, wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, hat schon einen ganz besonders einzigartigen Charakter. Wenn dann auch noch inmitten der Wohninsel aus Holz im Wohnzimmer im Kamin das Knistern des Holzes zu hören ist und die Wärme des Kamins den Raum füllt, dann hat man tatsächlich das Gefühl inmitten eines Waldes am Lagerfeuer zu sitzen und es sich so richtig gemütlich machen, unter die Wolldecke zu kriechen und dem Klag des Holzes im Kamin zuzuhören.

Foto: messomx / pixabay.com

5/5 (1)

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte einen Kommentar verfassen.
Bitte hier den Namen eingeben.