Sofortkredit oft die bessere Alternative

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Sofortkredit oft die bessere Alternative

Wenn es finanziell eng wird und man schnell Geld benötigt, überziehen viele Verbraucher einfach ihr Girokonto und nutzen ihren Dispo-Kredit. Schließlich ist das doch der einfachste Weg, schnell wieder liquide zu sein und man spart sich auch noch die aufwändige Kreditbeantragung – das denken zumindest viele Konsumenten und nehmen rein aus Bequemlichkeit viel zu hohe Zinsen in Kauf. Ein günstiger Sofortkredit ist oft die bessere Alternative. Die Vorteile eines Sofortkredites liegen auf der Hand:

Schnelle Auszahlung

Ein Sofortkredit kann online auf Webseiten von Direktbanken, auf Kreditvergleichsportalen wie check24 oder auf Kreditvermittlerseiten wie z.B. http://creditsun.de/ beantragt werden. Der Antragsteller profitiert von einem deutlichen Zeitvorteil im Vergleich zur Kreditbeantragung bei der Filialbank. Ein Großteil der Prozesse erfolgt online und automatisiert – von der Antragstellung über die Kreditprüfung bis zur Auszahlung des Sofortkredites. Das beschleunigt die Abwicklungsgeschwindigkeit um ein Vielfaches.

Der Sofortkredit steht sehr schnell, quasi „sofort“, zur Verfügung. Oft spricht man vom Kredit mit Sofortzusage, d.h. man erhält nach Beantragung sofort eine Zusage für den Kredit. Entweder wird direkt nach der Antragstellung eine prognostizierte Kreditentscheidung auf Basis der eingegebenen Daten im Antragsformular automatisch angezeigt. Oder die Finanzierbarkeit wird unmittelbar nach Absenden des Antrags von Kreditexperten geprüft.

In jedem Fall erhält der Antragsteller kurze Zeit nach Absenden seines Kreditantrages eine echte Kreditentscheidung sowie ein unverbindliches Kreditangebot. Seine Angaben muss der Antragsteller durch entsprechende Belege wie etwa Einkommensteuerbescheid, Lohn/Gehaltsnachweis, Personalausweis, etc. nachweisen. Dank elektronischer Übermittelung der Unterlagen ist es oft innerhalb von wenigen Tagen möglich, den Sofortkredit zu bewilligen und auf das Konto des Kreditnehmers auszuzahlen.

Geringere Kosten

Da beim Online-Sofortkredit viele manuelle Schritte entfallen, die Abwicklung deutlich schneller und mit weniger Personal von Statten geht, ist die Kostenstruktur eine völlig andere als beim Kredit von der Hausbank. Diesen Kostenvorteil können die Kreditinstitute beim Sofortkredit an ihre Kunden weitergeben. So sind die Zinsen beim Online-Sofortkredit meist niedriger als bei der Filialbank. Im Vergleich zum Dispo-Kredit ist der Online-Sofortkredit ebenfalls deutlich kostengünstiger. Der überschaubare Aufwand für die Beantragung eines günstigen Sofortkredites lohnt sich also allemal.

Hohe Flexibilität

Die Höhe des Sofortkredites sowie die Laufzeit können Kreditnehmer selbst bestimmen. Praktische Kreditrechner auf Kreditvergleichsseiten ermöglichen eine einfache und schnelle Ermittlung der monatlichen Rate, die sich je nach Kredithöhe und Laufzeit verändert. Oft ist während der Laufzeit bei Bedarf auch eine Aufstockung der Kreditsumme möglich. Da es sich beim Sofortkredit um einen herkömmlichen Ratenkredit handelt – nur eben mit besonders schneller Auszahlung – profitieren Kreditnehmer von denselben flexiblen Rückzahlungsmodalitäten wie bei jedem anderen Konsumentenkredit.

Sondertilgungen sind in der Regel möglich, ebenso wie eine vorzeitige Tilgung. Abhängig vom Kreditinstitut fällt oft nicht einmal eine Vorfälligkeitsentschädigung an. Bezieht der Kreditnehmer außerplanmäßige Einnahmen wie z.B. Bonus-Zahlungen oder Sonderprämien vom Arbeitgeber, kann er diese nutzen, um ganz einfach und unbürokratisch die Restsumme seines Sofortkredites zu reduzieren und damit die Laufzeit zu verkürzen.

Der Sofortkredit ist nicht an bestimmte Verwendungszwecke gebunden. Der Kreditnehmer entscheidet selbst, wofür er das Geld nutzen möchte. Grundsätzlich kann es vorteilhaft sein, den Verwendungszweck im Kreditantrag mit anzugeben, beispielsweise wenn ein Auto finanziert wird. Denn das finanzierte Auto dient dem Kreditinstitut als Sicherheit und kann Ihre Konditionen positiv beeinflussen.

Zusammenfassung

Der Online-Sofortkredit eignet sich insbesondere bei sehr dringenden Anschaffungen oder kurzfristigem Liquiditätsbedarf. Ein Sofortkredit kann sehr schnell und unbürokratisch beantragt werden. Das Geld wird oft innerhalb von wenigen Tagen ausbezahlt. Dabei bietet der Sofortkredit neben der schnellen Auszahlung alle Vorteile eines herkömmlichen Ratenkredites: Günstige Zinsen, flexible Laufzeiten, kostenlose Sondertilgungen sowie frei wählbaren Verwendungszweck. Insofern ist der Sofortkredit nicht nur für besonders eilige Angelegenheiten interessant, sondern kann aufgrund der günstigen Konditionen auch für eine Umschuldung genutzt werden.

5/5 (1)

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

Matthias erstellt, betreibt und vermarktet schon seit dem Jahre 2000 diverse Blogs und Webseiten. Die meisten davon drehen sich um Verbraucherthemen sowie Produkttests, Aktien, Börse und Tipps zum Geld sparen.

Er wurde 1973 geboren, lebt in einem kleinen Dorf in der Nähe von Hannover und ist alleinerziehender Vater von zwei Kindern im Teeniealter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.