Wofür werden üblicherweise die meisten Kredite aufgenommen?

Genug Geld immer und in jeder Situation zu haben, das möchten wohl alle Menschen. Leider funktioniert das bei den meisten im Leben nicht. Es ist sogar so, dass die überwiegende Zahl an Menschen schon in der Situation war, einen Kredit in Anspruch nehmen zu müssen. Die Gründe dafür sind häufig unterschiedlich. Manchmal ist es nur die kleine Finanzspritze in einer Notlage oder es geht doch um eine höhere Summe für eine größere Anschaffung. Im Leben kommt es eben öfters zu größeren und manchmal auch zu unvorhersehbaren Ausgaben, die dann nicht immer aus der Haushaltskasse finanziert werden können. Die Lösung ist dann, einen möglichst günstigen Kredit zu finden, der einem neue finanzielle Möglichkeiten eröffnet. Deswegen schließen wohl so viele Menschen jedes Jahr einen Kreditvertrag ab.

Wie schon erwähnt, es gibt ungeheuer viele unterschiedliche Gründe dafür, ein Darlehen aufzunehmen. Interessant wäre es aber doch einmal zu wissen, welche Gründe die häufigsten sein könnten. Man kann jetzt schon sagen, dass Aufwendungen rund um das eigene Haus und den Garten (kann die Hauseinrichtung, Renovierungen und auch der Hausbau sein) und die Möglichkeit einer Umschuldung von bestehenden Krediten sehr häufige Gründe sind. Bei Letzterem möchte man meist einen bestehenden Kredit durch einen anderen ablösen, der bessere Konditionen bieten kann.

Was für Kredite gibt es überhaupt?

Bevor noch weitere Gründe aufgezählt werden, soll hier zuerst einmal erwähnt werden, welche Möglichkeiten überhaupt zur Verfügung stehen. Dabei kann man als Erstes sagen, dass fast alle Darlehensarten unter dem Begriff Ratenkredit zusammengefasst werden können. Hier vereinbaren die Kreditnehmer mit den Kreditgebern einen Darlehensbetrag und den Zeitraum, in dem die geliehene Summe in gleichen Raten wieder zurückgezahlt werden sollen. Generell ist es sehr wichtig, bei jedem Kreditantrag die Kreditangebote miteinander vorher zu vergleichen. Eine Möglichkeit ist dafür zum Beispiel der kreditvergleich24.com Kreditrechner. Als Kredite stehen dann einem zum Beispiel folgende zur Verfügung:

Sofortkredit
Kleinkredit
Konsumkredit
Umschuldung
Dispokredit
Autokredit
Beamtenkredit
Hauskredit
Kredit ohne SCHUFA

Weitere häufige Gründe für die Kreditaufnahme

Weiter oben wurden schon die zwei häufigsten Gründe erwähnt, die dazu führen, dass Menschen Kredite aufnehmen. Aber natürlich gibt es noch mehr Gründe, die auch relativ häufig vorkommen. So soll recht dicht dahinter schon der Kauf oder die Reparaturen von Autos oder auch Motorrädern mit Kredit folgen, denn die Mobilität ist den Menschen besonders wichtig. Auch wird häufig das geliehene Geld für die Familie benötigt. Eine Liquiditätsüberbrückung wird ebenfalls als Grund angegeben. Folgen tun noch die Finanzierung der Aus- und Weiterbildung, denn eine gute Ausbildung ist wichtig und oft auch sehr kostenintensiv. Da die Deutschen ausgesprochen reisefreudig sein sollen, wird auch noch recht häufig ein Kredit für Urlaubsreisen aufgenommen. Auch die eigene Gesundheit ist vielen ein Kredit wert sowie der Erhalt des Lebensstils. Sogar für Feierlichkeiten wird Geld geliehen, da zum Beispiel ein runder Geburtstag, eine Hochzeit oder eine Taufe gebührend gefeiert werden soll. Privatkredite sollen sonst noch gerne für die Unterhaltungselektronik – das können beispielsweise der Fernseher, die Spielkonsole, der Laptop oder der Computer sein – in Anspruch genommen werden.

Hier noch einmal die Gründe für die Kreditaufnahme der Reihenfolge nach kurz aufgelistet:

Haus und Garten, aber auch für das Heimwerken
Für Umschuldungen
Für das Auto oder Motorrad
Für die Familie und die Erziehung
Für die Liquidität
Für die Aus- und Weiterbildung
Für die Gesundheit und den Lifestyle
Für Urlaubsreisen
Für diverse Feierlichkeiten und besondere Anlässe
Für Unterhaltungselektronik sowie auch Technik

Video: Vorsicht bei Billigkrediten

Bildquelle: pixabay.com

5/5 (1)

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte einen Kommentar verfassen.
Bitte hier den Namen eingeben.